HRVATSKI
 
 

 

Kroatische Amtssprache


Die Amtssprachenregelung

Der Staatsvertrag von Wien - unterzeichnet am 15. 5. 1955 - mit dem Österreich nach Ende des Zweiten Weltkrieges wieder ein souveräner Staat wurde, sieht in seinem Artikel 7 vor, dass:

"In den Verwaltungs- und Gerichtsbezirken ... des Burgenlandes ... mit ... kroatischer oder gemischter Bevölkerung ... die ... kroatische Sprache zusätzlich zum Deutschen als Amtssprache zugelassen" (ist).

Zwei Jahrzehnte später (1976) beschließt das Parlament ein Volksgruppengesetz, demzufolge die Bundesregierung per Verordnung jene Behörden und Dienststellen festlegen muss, bei denen zusätzlich zur deutschen Amtssprache, die Verwendung der kroatischen Sprache zugelassen wird.

Regelung nach Entscheid des Verfassungsgerichtshofes

Erst nach Einschreiten des Verfassungsgerichtshofes regelt die Regierung 1990 den Gebrauch des Kroatischen als Amtssprache.

In dieser Verordnung wurde die Landeshauptstadt Eisenstadt/Željezno nicht berücksichtigt, obwohl zahlreiche Burgenländische Kroaten in der Landeshauptstadt wohnen bzw. arbeiten.

Gemeinden mit kroatischer Amtssprache

Politischer Bezirk Eisenstadt/Željezno

  • Hornstein/Vorištan
  • Oslip/Uzlop
  • Siegendorf/Cindrof
  • Steinbrunn/Štikapron
  • Trausdorf/Trajštof
  • Zagersdorf/Cogrštof
  • Zillingtal/Celindof

Politischer Bezirk Güssing/Novi Grad

  • Güttenbach/Pinkovac
  • Neuberg im Burgenland/Nova Gora
  • Stinatz/Stinjaki

Politischer Bezirk Mattersburg/Matrštof

  • Antau/Otava
  • Baumgarten/Pajngrt
  • Draßburg/Rasporak

Politischer Bezirk Neusiedl am See/Niuzalj:

  • Neudorf/Novo Selo
  • Pama/Bijelo Selo
  • Parndorf/Pandrof

Politischer Bezirk Oberpullendorf/Gornja Pulja

  • Frankenau-Unterpullendorf/Frakanava
  • Großwarasdorf/Veliki Borištof
  • Kaisersdorf/Kalištrof
  • Nikitsch/Filež
  • Weingraben/Bajngrob  

Politischer Bezirk Oberwart/Borta:

  • Rotenturm an der Pinka/Verešvar
  • Schachendorf/Čajta
  • Schandorf/Čemba
  • Weiden bei Rechnitz/Bandol

Behörden mit kroatischer Amtssprache

Gendarmerieposten
   in Gemeinden mit kroatischer Amtssprache

Bezirksgerichte
   Eisenstadt/Željezno
   Güssing/Novi Grad
   Mattersburg/Matrštof
   Neusiedl am See/Niuzalj
   Oberpullendorf/Gornja Pulja
   Oberwart/Borta

Bezirkshauptmannschaften
   Eisenstadt-Umgebung/Željezno
   Güssing/Novi Grad
   Mattersburg/Matrštof
   Neusiedl am See/Niuzalj
   Oberpullendorf/Gornja Pulja
   Oberwart/Borta

Landes- und Bundesbehörden
    deren Amtsbereich ganz oder teilweise mit den erwähnten
    zweisprachigen Gemeinden zusammenfällt

Militärkommando Burgenland
    Ergänzungsdienst

Bundesbahn
    bei behördlichen Angelegenheiten

Post- und Fernmeldewesen
    bei behördlichen Angelegenheiten